Weber Grill und anyMOTION – Every season is campaign season!

Kampagnen müssen vielen Anforderungen genügen und häufig die verschiedensten Ziele erreichen. Neben Awareness und B2C-Relations stehen Leadgenerierung und POS-Vermarktung im Mittelpunkt. Für die Weber Stephen Deutschland GmbH, einer der führenden Grill-Hersteller, setzen wir deshalb das ganze Jahr über maßgeschneiderte Kampagnenlösungen um, die in Design und Usability überzeugen. Getreu dem Weber-Motto: Every season is grilling season!

Weber Weihnachts-Kampagne

Weber_Weihnachtskampagne_ipadDie Wunschzettel-Weihnachtskampagne 2015 von Weber stand ganz im Zeichen des Markenclaims „Outstanding Moments“. Die Teilnehmer konnten sich die Gewinne selbst aussuchen. So stach die Kampagne aus dem Einheitsbrei der weit verbreiteten Adventskalender-Gewinnspiele heraus. Schwerpunkt der Kampagne war die Positionierung von Weber Produkten als perfektes Weihnachtsgeschenk.

 

Ergänzt wurde die Kampagne durch einen aufmerksamkeitsstarken Newsletter, in dem Bestandskunden direkt mit einer markenkonformen Call-To-Action angesprochen wurden.
Die Folgen: Hohe Brand Awareness, Involvement der Kunden und Lead Generierung mithilfe einer aufmerksamkeitsstarken und originellen digitalen Weihnachtskampagne.

Weber Frühling & Golden Moments

Während für viele noch Winterschlaf angesagt war, feuerten wir gemeinsam mit Weber im Februar zwei weitere Kampagnen an. Bei Golden Moments wurden die neuen Weber Briketts mit einer Micro-Site vorgestellt. Die Seite dient in erster Linie der Präsentation des neuen Produkts und als Anlaufstelle für ein Gewinnspiel. In fünf Weber-Brikettverpackungen befindet sich jeweils ein „Goldenes Ticket“, das dem Gewinner eine Reise nach Paris sichert. Außerdem besteht die Chance auf eine Reise nach München inklusive eines Meet & Greet mit dem Weltmeister und Weber Testimonial Thomas Müller.

Mit der Frühlingskampagne wurden parallel die neuen Produkte für 2016, ein neuer Grill-Kurs in den Grillakademien und leckere Rezepte für den perfekten Grillgenuss beworben. Auch das neue Weber Grill ON Magazin steht den Nutzern als PDF zur Verfügung.

Übersichtlich und nutzerfreundlich

Kampagnenseiten, die viele Informationen transportieren sollen, müssen übersichtlich und nutzerfreundlich sein. Wer hier die Usability vernachlässigt, verliert häufig mehr als nur ein paar Klickzahlen. Natürlich müssen die Seiten mobil optimiert und von allen Geräten und Browsern problemlos erreichbar sein.

Im Rückblick auf das erste Quartal 2016 also eine insgesamt sehr gelungene Performance aller Kampagnen und ein guter Start für Weber Stephen und uns ins Jahr 2016.