Unser Vortrag für Studierende der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf – Ein Fazit

Die angeregte Diskussion am Ende des Vortrags zum Thema die Produktvermarktung im Zeitalter des digitalen Wandels zeigte deutlich: Hier gibt es viele Fragen! Und zwar so viele, dass die Diskussion länger erfolgte, als ursprünglich geplant. Wissensdurstige Studierende lässt man schließlich nicht mit offenen Fragen nach Hause gehen!

Beim Workshop zum Thema „Unternehmen am Markt – Erarbeitung wirtschaftlicher Zusammenhänge von Markt und Wettbewerbsprozessen anhand eines Unternehmensplanspiels“ der Stiftung Pro Ausbildung hatte New Business Director Mathias Kossmann Einblicke in die unternehmerische Praxis einer Digitalagentur gegeben. Die Studierenden konnten die Insights für Ihre Aufgaben nutzen und sich auf realistische Projekteinblicke stützen.


Mathias Fazit: „Die Studierenden waren sehr interessiert und man merkt an solchen Veranstaltungen immer wieder, wie wichtig der frühe Einblick in die Praxis ist.“

Nicht nur graue Theorie

Auch Veranstalter Dipl.-Soz. Detlef Gernand von der Heinrich-Heine-Universität zeigte sich sehr zufrieden: „Wir freuen uns sehr über das Engagement von Unternehmen im Rahmen unserer Angebote. Das Feedback der Studierenden war durchweg positiv und sie konnten viel für Ihren weiteren Berufsweg mitnehmen.“

Das Engagement hat Zukunftspotenzial: 2020 wird es eine neue Ferienakademie mit der Beteiligung von anyMOTION geben. Wir finden es sehr wichtig, Studierenden praxisnahe Einblicke zu geben.

Sind Sie an spannenden Veranstaltungen von anyMOTION interessiert? Unter anymotion.blog/termine finden Sie unsere thematisch breit aufgestellte Terminübersicht. Ist nichts Passendes für Sie dabei? Melden Sie sich bei uns! Wir finden eine Lösung!