Online-Werbeumsätze steigen weiter

anyMOTION Digitalagentur Düsseldorf - starke Digitalwirtschaft 2007

Das Wachstum der Digitalen Wirtschaft hat sich 2006 weiter beschleunigt, so der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) in einer aktuellen Meldung, auf die im Kontakter hingewiesen wurde. Während das Wachstum im E-Commerce-Endkundengeschäft 2006 (16,3 Milliarden Euro) mit gut zwölf Prozent gegenüber 2005 (14,5 Milliarden Euro) noch vergleichsweise moderat ausgefallen ist, sind die Umsätze im gesamten Online-Werbemarkt im letzten Jahr mit einem Wachstum von 85 Prozent regelrecht explodiert:

Mehr als 1,9 Milliarden Euro Brutto-Werbeumsätze wurden mit klassischer Online-Werbung, Suchwort-Vermarktung und Affiliate-Marketing generiert. Für 2007 prognostiziert der BVDW ein Volumen von mehr als 2,5 Milliarden Euro Brutto-Werbeumsätze, das entspräche einem Zuwachs von 33 Prozent.

Von dieser erfreulichen Entwicklung profitieren jedoch nicht allein die Vermarkter, auch die Internet-und Multimedia-Dienstleister konnten ihre Umsätze im vergangenen Jahr deutlich steigern. Mit durchschnittlich rund 18 Prozent Umsatzzuwachs in 2006 laufen die Agenturen und Dienstleister der Branche zurzeit immer noch auf Hochtemperatur. Das ergab ein aktuelles Stimmungsbild, das der BVDW bei den Unternehmen eingefangen hat. [KS]