Neue Möglichkeiten für eCommerce Agenturen und ihre Kunden: Shopware 6

Shopware 6, die Weiterentwicklung des eCommerce-Systems verabschiedet sich von seinem bisherigen Ansatz. Das neue System sollte Händlern und Entwicklern mehr Transparenz und Flexibilität mit vielen neuen Features versprechen. Als Shopware Agentur befasst sich anyMOTION täglich mit der Entwicklung und dem Betrieb von Onlineshops mit der E-Commerce Lösung von Shopware. Da ist es selbstverständlich, dass wir auch die vielversprechenden Neuerungen der Weiterentwicklung genau unter die Lupe genommen haben und uns natürlich auch die offiziellen Zertifizierungen „Shopware 6 Certified Template Designer“ sowie „Shopware 6 Certified Developer“ angeeignet haben.

 

Shopware 5 vs. 6 – Neu gleich besser?

Als Shopware Agentur aus Düsseldorf, Köln und Dortmund berät anyMOTION seine Kunden individuell bei der Frage, wann ein Upgrade von Version 5 auf 6 sinnvoll ist und was zu berücksichtigen ist. Dabei gilt es nicht zu vernachlässigen, dass Shopware 5 auch noch bis 2021 ständig neue Features erhält und der Support sogar bis 2024 gewährleistet ist. Allerdings wird das Update auf Version 6 als deutlich aufwändiger eingeschätzt, als man es bisher gewohnt sei. Aber dennoch kann sich ein Upgrade lohnen!

Gerade wer den Einsatz von zeitgemäßen Standards und modernen Technologien schätzt und eventuelle „Altlasten“ bereinigen will, sollte ernsthaft über ein Upgrade nachdenken. Insbesondere die höhere Flexibilität durch den API-First-Ansatz und die einfache Personalisierbarkeit von unterschiedlichen Content-Bereichen – und das ohne die Kenntnisse und notwendige Unterstützung eines Software-Entwicklers.

 

 

eCommerce der Zukunft – Das kann Shopware 6

Das neue Shopware 6 bietet eine eCommerce Lösung für die unterschiedlichsten Geschäftsmodelle. Durch die zahlreichen Neuerungen können Shopware Agenturen wie anyMOTION ihren Kunden kreative, individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen anbieten. Headless E-Commerce steht dabei im Zentrum des neuen Systems. Vorbei sind die Zeiten in denen Front- und Backend fest miteinander verbunden waren. Als eCommerce Agentur bietet anyMOTION seinen Kunden die Realisierung von Frontend unabhängigen Shopsystemen an. Durch Shopware 6 wird das Potential deutlich erhöht. Neben mobilen und social eCommerce Varianten sind nun auch automatisierte Bezahlvorgänge von IoT-Devices denkbar. Deutlich wird: das neue Shopware 6 denkt kanalunabhängig. Dies schlägt sich auch im Systemaufbau nieder. Mit seiner neuen Version verabschiedet sich Shopware von den aus seiner Vorgängerversion gewohnten Kategoriebäumen und der Fensterlogik. An seine Stelle tritt ein übersichtliches Admin-Interface, und Kataloge die speziell für die einzelnen Sales Channels vorgesehen sind. Generell werden Shopware 6 Lösungen sehr individualisierbar sein. Durch das Ersetzen der Smarty Block-Logik durch Twig können eCommerce Agenturen wie anyMOTION das Shopdesign kundenspezifisch erstellen und jederzeit problemlos auf die Kundenbedürfnisse optimieren.

Wollen auch Sie mit Shopware Erfolg im eCommerce haben oder Suchen eine erfahrene Shopware Agentur in und um Düsseldorf? Wir sind offizieller Shopware 6 Certified Template Designer! Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.