DS Automobiles ermöglicht tolles Kunsterlebnis in Köln

DS Automobiles - Le Transport des Forces - Museum Ludwig Köln

Kunst und Autos, wie passt denn das zusammen? Was auf den ersten Blick nicht wirklich nah beieinander liegt, rückt durch das Engagement unseres Kunden DS Automobiles zusammen. Im Rahmen der Ausstellung „Fernand Léger: Malerei im Raum“ im Kölner Museum Ludwig, zeichnete sich die französische Edelmarke für den Transport des monumentalen Wandgemäldes „Le Transport des Forces“ des Künstlers Fernand Léger, verantwortlich.

DS Automobiles - Le Transport des Forces - Eröffnungsrede - Museum Ludwig Köln
Le Transport des Forces – Eröffnungsrede im Kölner Museum Ludwig. – Bild: CEWEBE AG

Ein Kraftakt für die Kunst

Das acht Meter breite und 4,70 Meter hohe Gemälde hängt seit der Weltausstellung 1937 im „Palais de la Découverte“ und wird nun das erste Mal überhaupt, außerhalb von Paris zu sehen sein. Dabei ist nicht nur das Alter des Bildes ein Prüfstein für den Transport gewesen. Auch die Größe des Wandgemäldes stellte die Planer vor eine Herausforderung. Wie genau die von DS Automobiles gestellten Experten das gewaltige Kunstwerk von Paris nach Köln transportierten zeigt dieses interessante Video.

Fernand Léger. Malerei im Raum. Museum Ludwig Köln from Museum Ludwig on Vimeo.

Für DS Automobiles war dieser Kraftakt jedoch nicht der erste Ausflug in die Welt der Kunst. Die französische Edelmarke der PSA Groupe, ist seit 2015 Partner des Pariser Louvres und engagiert sich mit Elan in den Bereichen Kunst, Design und Mode. Außergewöhnliches Design, Raffinesse und Liebe zum Detail sind Werte, auf welche die Premium-Marke bei der Gestaltung ihrer Modelle Wert legt. Damit wird der Bogen zur schillernden Welt der bildenden Künste gespannt. Wir waren von der Ausstellung begeistert und freuen uns mit den Verantwortlichen von DS Automobiles über den gelungenen Transport.

Auch Ihnen wünschen wie viel Spaß bei dem aufregenden Kunsterlebnis im Kölner Museum Ludwig.