White Gallery – eine Street Art Galerie zum Mitmachen

Davon träumen wohl alle Street Art Künstler: Eine nichtkommerzielle Galerie, die jungen, talentierten Street Art Künstlern einen offenen, interaktiven Raum für ihre Ideen zur Verfügung stellt und den Kontakt zu interessiertem Publikum herstellt.

Die White Gallery greift diesen Wunsch auf und bietet den jungen Kreativen aus Musik, Kunst, Design und Mode in einem weißen, leeren Raum die Möglichkeit, ihre Werke aus den Bereichen Graffiti, Illustration, Stencil-Art oder Performance zu präsentieren. Auf der Webseite kann man sich bewerben, die Auswahl der White-Gallery Künstler trifft der Betreiber Cyworld – eine neue, werbefreie Community – und der Street Art Spezialist Adrian Nabi, der u.a. beim Berliner Projekt Backjumps als Kurator aktiv war. Die Galerie tourt durch fünf große Städte, im November und Dezember wird noch in Leipzig und Berlin Station gemacht. Die Ergebnisse werden anschließend online dokumentiert und ausgestellt.