Neuraxpharm setzt mit shopware auf die Digitalisierung der Vertriebsprozesse

Frau schaut auf Homepage

Seit 1985 bietet neuraxpharm die größte generische Palette von Pharmazeutika für Nervenärzte, Psychiater und Neurologen an. Über 100 verschiedene Wirkstoffe mit etwa 450 Produkten haben neuraxpharm zu einer festen Größe im Generikamarkt werden lassen. Den Außendienstmitarbeitern von neuraxpharm steht für ihre Vertriebstätigkeiten ein bestimmtes persönliches monatliches Kontingent verschiedener Materialien zur Verfügung. Diese können jetzt schnell und einfach über ein Shopsystem bestellt und verwaltet werden.

Mit der Einführung des „Neuraxpharm Webshop“ haben wir eine auf die Bedürfnisse der Logistik- und Vertriebs-Mitarbeiter zugeschnittene Shop-Lösung erstellt. Das interne Kontingent- und Verfügbarkeitsmanagement von Vertriebsmaterialien sowie die Verwaltung von Bestellungen und Kontingenten konnte prozesssicher vereinheitlicht und damit vereinfacht werden. Auf Basis der E-Shop Lösung shopware haben wir eine Benutzeroberfläche geschaffen, die intuitiv nutzbar ist und die Arbeitsaufwände reduziert. Das Backend ermöglicht gleichzeitig die einfache Erfassung von Artikeln und Beständen.

Insgesamt ermöglicht der Shop somit eine übersichtliche monatliche Kontingente-Verwaltung für jeden Vertriebsmitarbeiter, die schnelle Abwicklung der Bestellungen sowie ein detailliertes Reporting der Bestellvorgänge.