Flatscreen zu vergeben!

Sinnlose Stunden des Zappens in der Hoffnung etwas Geistreiches zu finden, haben ihn dazu getrieben das Fernsehen aufzugeben.

Der positive Effekt, den HB vom Brain-Sluff Blog sich dabei erhofft, ist Zeit für „Sinnvolles“ zu finden. Das Gute für alle anderen: er gibt seinen Flatscreen ab und das für „lau“.

Aber nicht für umsonst. Der zukünftige Besitzer muss seine Kreativität unter Beweis stellen um sich die Flimmerkiste zu verdienen. Bis zum 11.08.2008 kann man sich bewerben und dabei tief in den medialen Pott greifen: von Blogeinträgen zu Videos, von Sangeskünsten zum klassischen Kommunikationsmittel Brief, etc. Alles zählt, Hauptsache der Einsender ist Urheber des Werkes und das sollte möglichst originell sein. Die beste Bewerbung wird von einer Jury gewählt.

Details zur Bewerbung und dem Preis findet man unter www.sluff.de.

Möge der Kreativste gewinnen!