anyMOTION unterstützt Fair Company

Das Auszubildende und Praktikanten bei uns nicht zum Kopieren und Kaffee kochen gebraucht werden, sondern eine intensive und fundierte Ausbildung erhalten, wurde bereits 2005 durch die IHK Düsseldorf bestätigt, als sie anyMOTION eine „Auszeichnung für herausragende Leistungen in der Berufsausbildung in NRW“ verlieh.

Jetzt beziehen wir offiziell Stellung gegen eine Ausbeute und für einen fairen Umgang mit Praktikanten und Hochschulabsolventen:

anyMOTION unterstützt die Fair Company Initiative von Junge Karriere.

Dieses Konzept wurde 2004 von dem Absolventen-Magazin der Verlagsgruppe Handelsblatt ins Leben gerufen, um junge Menschen auf ihrem Weg ins Berufsleben zu fördern und zu begleiten.